Leider keine Punkte Drucken
3.Mannschaft
Geschrieben von: Boris Mocek   
Mittwoch, den 16. Mai 2012 um 00:22 Uhr

Nach sechs Spielen ohne Niederlage gab es den, fast, erwarteten Punktverlust. Denn wieder einmal in dieser Saison ist der Respekt vor unserer spielstarken III. Herren so groß, dass der Gegner glaubt, nur mit Verstärkungen bestehen zu können. Wenn dann so ein halbes Landesklassenteam Druck aufbaut, bleiben Fehler nicht aus und die werden leider gnadenlos ausgenutzt.

Drei der Gegentore fallen aus missglückten Abwehraktionen heraus, dabei stand die Abwehr um Holger Steller im Großen und Ganzen gut. Aber an so einem Tag bekommt man dann auch noch, in der viel zu langen Nachspielzeit der ersten Hälfte, das 1:2 (45.+3) eingeschenkt. Der zwischenzeitliche Ausgleich durch Kopfballspezi Ralf Kürbis zeigte doch auch, dass der verwundbare Teil der Neustädter in deren Abwehr lag. Und im Nachhinein ist zu konstatieren, dass es eigentlich an guten Chancen zu weiteren Toren nicht gemangelt hatte. Hätte, wenn und aber! Ralf Kürbis, Ralph Backe, Michel Sauer und David Medina müssen ihre guten Möglichkeiten nutzen und das ist dann das Ärgerliche zum Schluss: Es war tatsächlich ein Unentschieden drin!

Das letzte Spiel der Saison steht am Samstag an. Das Unangenehme an der derzeitigen Tabellensituation ist, dass wenn es gegen die Post zu keinen Punkten reicht, unsere III. Herren am Ende auf Platz 6 landen könnten.

VfL Halle 96 III – SG Buna Halle-Neustadt II ... 2:4 (1:2)

Aufstellung: Masthoff – Steller, Göth, Wippert, Scheibner – Kürbis, Hummel (66. Mocek), Medina, Zöllner – Backe,
Pfeuffer (50. Sauer)

Tore: 0:1 (27.), 1:1 Kürbis (37.), 1:2 (45.), 1:3 (53.), 1:4 (80.), 2:4 Mocek (82.)

Gelb: Göth (75.)