Hauptsponsor HWG plant Hotelbau Drucken
Marketing
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Donnerstag, den 19. November 2015 um 22:40 Uhr

VereinsinfoLaut übereinstimmender Medienberichte, plant 96-Hauptsponsor HWG den Neubau eines Hotels am Riebeckplatz.

Das 10 geschossige Gebäude soll dabei den Platz des einstigen nördlichen Hochhauses am Eingang zur Leipziger Straße einnehmen.

Gegenüber der „Mitteldeutschen Zeitung“, Ausgabe 19.11.2015, gibt HWG-Chef Dr. Heinrich Wahlen an, „dass sich die Baukosten bei etwa 15 bis 20 Millionen Euro“ bewegen werden.

Etwa 150 Zimmer sollen zukünftigen Gästen der „Drei-Sterne-Plus“-Herberge zur Verfügung stehen. Bis 2018 könnte das Vorhaben realisiert und dann an einen interessierten Pächter übertragen werden. Dr. Wahlen geht davon aus, „dass die HWG bereits im Januar 2016 eine Hotelkette als Interessent präsentieren kann.“

Der VfL Halle 96 wünscht gutes Gelingen, denn auch durch solche unternehmerischen Initiativen wächst die Attraktivität der Saalestadt. Umso besser noch, wenn auch in solchen Bereichen ein kommunales Unternehmen aktiv wird. Der Stadt kann das nur dienlich sein!