Nächstes Spiel


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH


Kein Spiel gefunden!

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Mit Kantersieg die Führung ausgebaut PDF Drucken E-Mail
2.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Samstag, den 18. April 2015 um 23:39 Uhr

SpielberichtMit einem klaren 0:5 Erfolg kam die II. Mannschaft des VfL 96 vom Auswärtsspiel bei Rot-Weiß Weißenfels an den heimischen Zoo zurück.

Neben dem eigenen Erfolg spielte auch der SV Reußen für die 96er, schlug den SSV Landsberg auf eigenem Platz mit 2:1.

Sicher kam dem Team von Trainer Sebastian Thiele auch zugute, dass mit Christian Bienko, Stephan Neigenfink und Georg Ströhl drei Kicker aus dem Oberligateam zur Zweiten stießen. Das hatte jedoch ganz praktische Gründe. Vor dem Spiel in Neugersdorf wollte Bienko testen, inwieweit seine Rückenverletzung aus dem Spiel gegen RWE II verheilt ist und Neigenfink sowie Ströhl schlugen sich unter der Woche auch mit kleineren Blessuren herum.

Fazit: Alle Tests gelungen. Bienko ohne Beschwerden zu Null, Ströhl mit nicht ganz lupenreinen Hattrick (8., 11. ,70.) und Neigenfink zeigte sich vom Punkt sicher (82.). Den Schlusspunkt unter eine dominante Vorstellung setzte Tim Schmid (87.).

Somit führen die Trothaer die Tabelle der Landesklasse 6 mit nunmehr 6 Punkten Vorsprung an.