Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Tabelle

Personalkarussell in der Winterpause auf Hochtouren PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Donnerstag, den 02. Februar 2012 um 23:07 Uhr

Bis zum offiziellen Ende der Wintertransferperiode verließen aus den unterschiedlichsten Gründen insgesamt 10 Akteure die „Zoologen“ in Richtung ihrer Heimatvereine und zu neuen „Ufern“. Unter ihnen auch unsere langjährigen Mitstreiter und Mitglieder der „Meistermannschaft 2008/2009“ Ex- Kapitän Christian Sund und Torjäger Georg Ströhl. Während sich „Sundi“ aus persönlichen Gründen den Kickers Markkleeberg angeschlossen hat, zog es den „Ströhler“ zu Edelweiß Arnstedt.

Unseren beiden Langjährigen gelten da verständlicherweise besonders die besten Wünsche für den weiteren sportlichen wie auch privaten Weg und wie das im Leben häufig so ist… . Unsere guten Wünsche gehen aber auch an David Reich (SSV Markranstädt), Maximilian Heyse (HFC II), David Quidzinski (VfB/IMO Merseburg),Sascha Rode (Rosenheim), Rene Beßler (BSV Halle- Ammendorf), Marcel Merkel (Dessau 05), Paul Lührs (Romonta Stedten) und Matthias Allert (VfL Seeben).

Aber auch die neue Saison wirft bereits ihre Schatten voraus. So stehen im Blick der 96er zwei Testkandidaten, zu welchen die Verantwortlichen des VfL weiter in Kontakt bleiben. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit wird dagegen zum Saisonende Benito Baez-Ayala den Halleschen Zoo verlassen. Nach einem bestandenen Arbeitstest wird es den „Senor“ wohl auf die Iberische Halbinsel nach Spanien verschlagen.

III. Mannschaft bei Hallenmeisterschaft

Am 4. Februar steigt in der „Halle am Bildungszentrum“ die diesjährige Auflage der Hallenmeisterschaften des Stadtfußballverbandes Halle für Altherrenmannschaften. Hierbei müssen die Aktiven ein Mindestalter von 40 Jahren aufweisen. Da bei unserer, in der 1.Stadtklasse spielenden, III. Mannschaft genügend Erfahrungspotential und fußballfachliche Kompetenz in diesem Alterssegment vorhanden ist, wird die von Trainer Ronald Schulz und Mannschaftsleiter Ralf-Peter Teller betreute Mannschaft die Farben der 96er bei dieser Meisterschaft vertreten. Viel Erfolg!

Schon der zweite Rückzug in der Oberliga-Süd

Wie verschiedene Medien in den vergangenen Tagen übereinstimmend berichtet haben, hat unser Ligakonkurrent 1.FC Gera 03 seine Mannschaft aus dem Spielbetrieb der Oberliga zurückgezogen. Aufgrund des bereits im Monat November 2011 eingereichten Insolvenzantrags, verließen bis zum Ende der Wintertransferperiode 15 Spieler den Verein. Für die aktuelle Tabelle bedeutet der Rückzug der Thüringer, dass alle Resultate aus den Spielen gegen Gera annulliert werden. Nach dem SC Borea Dresden ist es nun bereits der zweite Verein, welcher aus wirtschaftlichen Gründen zurückziehen musste.