Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

NOFV-Oberliga Süd 2018/2019 - Spieltag 25
Sa., 27. Apr. 2019 15:00
VfL Halle 96
VfL 96
-:- VfL 05 Hohenstein-Ernstthal
VFL

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 Luckenwalde 42 48
2 BSG Chemie 25 45
3 Inter Leipzig 19 37
4 FC Eilenburg 10 32
5 Nordhausen II 11 31
6 VfB Krieschow -2 28
7 FC CZ Jena II -4 28
8 Sandersdorf -1 26
9 Wismut Gera -4 25
10 Ludwigsfelde -3 23
11 TV Askania -16 23
12 VFC Plauen 0 21
13 FC Rudolstadt -7 21
14 VfL Halle 96 -9 20
15 Hohenstein -26 20
16 BW Zorbau -35 15
Dritter Winterzugang da, Aliyev verlässt 96 PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Freitag, den 18. Januar 2019 um 17:45 Uhr

Vereinsinfo Der VfL Halle 96 vermeldet rechtzeitig vor dem ersten Freilufttest, Samstag, 19.1.2019, 13:00 Uhr, gegen SSV Markranstädt, einen weiteren Zugang.

Vom bayrischen Landesligisten FC Deisenhofen hat sich der 23 jährige Linus Lorenz den Blau-Roten angeschlossen. „Ich absolviere in Halle an der Saale ein Studium und ohne Kicken geht es nicht“, wird der Neuzugang auf FuPa.net-Bayern zitiert. Wie 96-Geschäftsführer Bernd Voigt gegenüber vflhalle96.de angab, ist der 1,74 m große und 65 kg leichte Abwehrspieler bereits spielberechtigt.
Neben seiner aktiven Spielerrolle, war Linus Lorenz beim heimischen FCD auch noch als Co-Trainer der U15-Mannschaft aktiv.

Den VfL 96 verlassen hat dagegen Daniel Aliyev. Der zu Saisonbeginn aus der blau-roten U19 in die 1.Mannschaft aufgerückte Aliyev hat sich mit unbekanntem Ziel abgemeldet.

Linus Lorenz sagen wir herzlich Willkommen im „HWG-Stadion am Zoo“, wünschen eine gute Zeit bei den 96ern und Daniel Aliyev begleiten unsere besten Wünsche für seinen weiteren Weg!