Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Tadelloser Auftritt PDF Drucken E-Mail
3.Mannschaft
Geschrieben von: Boris Mocek   
Mittwoch, den 16. Mai 2012 um 08:33 Uhr

Mit einer tadellosen Mannschaftsleistung, mit viel Wille, Einsatz und Kampf, wurde am Samstag ein ambitionierter Tabellenzweiter bezwungen. Gleich mit dem ersten Angriff, nach feinem Pass von Karsten Pfeuffer, konnte David Medina zum 0:1 verwandeln.

Die Postler versuchten umgehend mit schnellem Spiel und vielen Dribblings zum Erfolg zu kommen und es dauerte nicht lange, da hatte der Ex-VfLer Clemens Jantsch die Lücke gefunden und konnte freistehend zum Ausgleich einschieben. Doch es waren dadurch keine Dämme gebrochen. Die Abwehr um Holger Steller und Heiko Göth hatte sich auf die Spielweise der Gegner eingestellt und ließen nur noch wenige Chancen zu. Und auf der anderen Seite, vor dem Tor der Post, wurde es vor allem bei Standards immer gefährlich. Einen nutzte Ralph Backe per Kopf zur erneuten Führung kurz vor der Halbzeitpause.

Die zweite Hälfte dann mehr oder weniger das Spiel auf ein Tor. Die Heimelf drängte auf den Ausgleich und unserer III. Herren schwanden langsam die Kräfte, um Konter zu laufen. Doch hatte die Post keine Ideen und Mittel, um die aufopferungsvoll kämpfende Verteidigung des VfL zu knacken und Boris Mocek im Tor stand zuverlässig seinen Mann, besonders bei einem Kopfball aus Nahdistanz.

Groß war der Jubel nach Abpfiff und stolz der Coach Ronni Schulz auf seine tolle Truppe.

Der 3. Platz wurde somit gesichert. Auf Grund der Tabellensituation und dem direkten Aufeinandertreffen der Verfolger Post und Nietleben ist bei einem Remis sogar der 2. Platz möglich. Und dass man mit dem Tabellenführer und allen anderen im oberen Tabellenbereich eingekommenen Mannschaften mindesten auf Augenhöhe steht, zeigen die Ergebnisse in den direkten Vergleichen zur Genüge (z.B. 5:1 gegen Lok, 5:0 gegen PSV). Die neue Saison kann also kommen!

Post/Telekom SV II - VfL Halle 96 III ... 1:2 (1:2)

Aufstellung: Mocek – Steller, Göth, Wippert, Hille – Kürbis/Kap., Zöllner, Pfeuffer (40. Algner), Marzian – Backe (86. B. Leibiger), Medina

Tore: 0:1 Medina (4.), 1:1 (11.), 1:2 Backe (41.)

Gelb: Göth (30.), Zöllner (65.)