Nächstes Spiel


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH


Kein Spiel gefunden!

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 Luckenwalde 25 36
2 BSG Chemie 12 33
3 Inter Leipzig 17 28
4 FC Eilenburg 11 25
5 Nordhausen II 7 23
6 VfB Krieschow 2 23
7 FC CZ Jena II -3 22
8 Wismut Gera -1 21
9 VFC Plauen 3 19
10 Sandersdorf -1 19
11 Hohenstein -21 16
12 VfL Halle 96 -6 15
13 FC Rudolstadt -7 15
14 Ludwigsfelde -4 14
15 TV Askania -12 14
16 BW Zorbau -22 10

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 SG Halle 05 14 43
2 SG HTB II 23 40
3 SV Rotation II 12 39
4 Roter Stern II 14 33
5 Turbine III 10 33
6 TSG Kröllwitz II 11 30
7 VfL Halle 96 II 7 27
8 SG Motor III -4 21
9 Nietleben III -22 21
10 HSC 96 II -22 19
11 Kanenaer SV II -43 7
Halle United in Lissabon PDF Drucken E-Mail
Geschäftsstelle
Geschrieben von: Holger Petzoldt   
Montag, den 13. November 2017 um 21:05 Uhr

Spielbericht

Wie schon im Vorbericht vermeldet, führte die Auslandstour das beim VfL Halle 1896 angesiedelte Team von Halle United in die Hauptstadt Portugals.
Wie jedes Jahr organisierte unser Fussballgott auch dieses mal wieder einen interessanten Gegner und einen perfekten Ort für ein historisches Spiel.

Die deutsche Schule in Lissabon stellte ein Team aus Lehrkräften und Schülern der älteren Jahrgänge.
Spielort war der Kunstrasenplatz eben dieser Schule. Dabei handelt es sich um eine etwas ungewöhnliche Platzgröße, etwa mit dem Spielfeld der Talenteliga zu vergleichen.
Da Halle United mit einer erdrückenden Mannschaftsstärke von 22 Leuten anreiste, wurden davon zwei Teams gebildet. So kam es zwischen den drei Mannschaften zu einem kleinen Turnier in dessen Ergebnis Halle United die hervorragenden Plätze 1 und 3 einnehmen konnten. Für die Gastgeber blieb somit Platz 2.

Anschließend ging es ins Stadion von Sporting Lissabon. Es gab ein vor allem in den letzten Minuten unterhaltsames 2:2. Ein in allen Belangen schöner Tag.

Die folgenden zwei Tage wurden noch mit Sightseeing, sportlichen Aktivitäten zu Fuß oder per E-Bike und vor allem kulinarischen Genüssen gefüllt.

Halle United vertrat den VfL Halle 1896 somit einmal mehr würdig auf dem internationalen Parkett des Fußballs.
Eine wundervolle Tradition, die unbedingt fortgesetzt wird.