Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

NOFV-Oberliga Süd 2017/2018 - Spieltag 13
Sa., 25. Nov. 2017 13:00
VfL Halle 96
VfL 96
-:- SV SCHOTT Jena
SVS

Nächstes Spiel II.

1. Stadtklasse Halle 2017/2018 - Spieltag 4
Sa., 25. Nov. 2017 11:30
SG Seeben/Hallescher SC II
SGS II
-:- VfL Halle 96 II
VfL 96 II

Nächstes Spiel AH

Alte Herren 2017 - Dezember
Fr., 01. Dez. 2017 18:30
VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS
-:- Nietlebener SV Alte Herren
ASK AH
Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Donnerstag, den 26. Oktober 2017 um 23:49 Uhr

Vorschau

Einen gut gefüllten Terminkalender hält der Samstag, 28.10.2017, für die Großfeldmannschaften des VfL Halle 96 bereit.

Bereits um 10:00 Uhr kommt es im „HWG-Stadion am Zoo“ zum Stadtderby in der U15-Regionalliga gegen die gleichaltrigen Rot-Weißen aus dem „Erdgas-Sportpark“. Man darf gespannt sein, wer sich den inoffiziellen Titel eines Derbysiegers ans Revers heften kann. So die Wetterprognose eintritt, wird das Spiel eine Saisonpremiere auf Kunstgrün.

Auf der Spielstätte der SG Motor Halle, Ottostraße, ertönt um 11:30 Uhr der Anpfiff zum Spiel der 1. Stadtklasse zwischen der SG Motor III und der Zweiten des VfL 96. Nach der vorwöchigen Heimschlappe, ist Widergutmachung angesagt. Dieses dürfte Inhalt der Ansprache von Coach Ronni Schulz, nach dem Training am Donnerstag sein.

In der U19-Verbandsliga tritt die blau-rote Equipe ab 12:30 bei der JFV Sandersdorf/Thalheim an. Auch hier gilt es eine Heimniederlage vor Wochenfrist zu korrigieren und Trainer Ralf Neichel steht da vor der gleichen Aufgabe wie sein vorgenannter Kollege aus der Zweiten.

Eine gern erfüllte Bitte des FC Carl Zeiss Jena - die Thüringer baten um Heimrechttausch - ist der Ausgangspunkt zu einem weiteren Heimspiel in Folge der Oberligamannschaft. Gegen die Zweite des thüringer Traditionsvereins, geht es ab 14:00 Uhr los. Gegen eine der spielstärksten Mannschaften der Oberliga-Süd, werden erneut die Grundlagen Mentalität, minimalhalten von Fehlern und Effektivität vor dem Tor ganz oben auf dem Matchplan von Cheftrainer Rene Behring stehen. In der Vorwoche führten diese Tugenden bereits zu einem 5:0 Heimerfolg gegen Barleben.

Das blau-rote Fußballwochenende beschließt am Sonntag, 29.10.2017, dass Verbandsligaspiel der U17 gegen den VfB/IMO Merseburg. Auf dem Kunstrasenplatz im „HWG-Stadion am Zoo“, ertönt um 12:00 Uhr der Anpfiff.

Allen unseren Mannschaften wünschen wir ein erfolgreiches Wochenende!

Hinweisen möchten wir auch gleich auf Dienstag, 31.10.2017 . Am Feiertag steigt im „Stadion der Wagonbauer“, 13:00 Uhr, das Achtelfinalspiel im Landespokal gegen den Verbandsligisten BSV Halle-Ammendorf 1910.