Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel E1-Jun.

E-Junioren Stadtliga Halle 2017/2018 - Spieltag 11
Sa., 02. Dez. 2017 09:30
VfL Halle 96 (E)
VfL 96 (E)
-:- TSG Wörmlitz/Böllberg (E)
TSG (E)

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

E2 gegen Einheit Halle PDF Drucken E-Mail
E-Junioren
Geschrieben von: Steve Walter   
Dienstag, den 22. August 2017 um 13:43 Uhr

Spielbericht

Nach einem guten Saisonabschluss entschied sich das Trainergespann Triepel und Walter Ihre Jungs direkt in die E-Jugend zu integrieren und Sie in der ersten Stadtklasse als E2 antreten zu lassen. Nach langer Sommerpause und einem erfolgreichem Trainingslager sowie jeder Menge Testspiele stand nun das erste Spiel an. Die Gegner sind in dieser Saison alle zwei Jahre älter und unseren Jungs steht ein absoluter Härtetest bevor.

Den Verantwortlichen sowie den Eltern ist dieser Umstand bewusst und daher ist das gesteckte Ziel kein besonderer Tabellenplatz sondern vielmehr das Spielen miteinander, Teambildung und das Sammeln von neuen Erfahrungen, was in dieser Saison im Vordergrund steht. Die durchaus frühe aber gute und intensive Vorbereitung hatte sicherlich zur Folge, dass die Saison mit einem unterhaltsamen 5:2 Sieg für die jungen Wilden startete. Aber der Reihe nach.

Anpfiff im Stadion am Zoo war am Samstag den 19.08. um 10h. Von der ersten Sekunde an waren unsere Jungs hellwach und übernahmen das Kommando. Es dauerte auch nicht lange da klingelte es bereits im Kasten des Gegners. Nach guter Vorarbeit rechts außen von Nick Walter erziele Oskar Brumme mit einem sehr schönen Fernschuss die 1:0 Führung. Keine zwei Minuten später nahezu eine Kopie des ersten Tores. Wieder war es Nick Walter der den Ball Oskar Brumme in den Fuß legt, welcher erneut mit einem Fernschuss das schnelle 2:0 erzielte. Ein perfekter Start in diese Partie. Der Gegner musste sich ganz schön Schütteln und kam nach zehn Minuten deutlich besser ins Spiel. Nach und nach erspielte sich Einheit einige gute Chancen. Mit brillanten Reaktionen konnte unser Torhüter Linus so einige mögliche Einschläge verhindern. Nach 15 Minuten die ersten Wechsel beim VfL. Für einen kurzen Moment waren unsere Kicker etwas durcheinander und ließen sich immer mehr in die eigene Hälfte drängen, bis es schließlich zum Anschlusstreffer kam. Zwei Minuten später sogar dann der unglückliche Ausgleich nach einer Ecke. So ging es dann auch in die Halbzeit. Der Beginn der zweiten Hälfte wurde relativ ausgeglichen gestaltet. Eine abgefälschte Flanke von Elias zappelte plötzlich im Netz und unsere Zoo Kicker gingen erneut in Führung. Es konnte zwar nicht mehr verhindert werden, dass das Team von Einheit hin und wieder die Fähigkeiten unseres Torhüters prüfte, doch das Abwehrbollwerk hielt bis zum Ende diszipliniert durch. Mit Oskar Brummes Kontertreffer zum 4:2 konnte vor dem Anbruch der Schlussphase dafür gesorgt werden, dass das Große zittern ausblieb. Schließlich sorgte unser Neuzugang Noah Knoblich mit seinem ersten Saisontreffer für die endgültige Entscheidung. Das erste Spiel in der Saison ging unterm Strich zwar überraschend, aber völlig verdient zugunsten unserer Kicker aus. Nächste Woche reisen Sie dann zum FSV 67.