Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

NOFV-Oberliga Süd 2017/2018 - Spieltag 6
Fr., 22. Sep. 2017 19:00
FC Eilenburg
FCE
-:- VfL Halle 96
VfL 96

Nächstes Spiel II.

1. Stadtklasse Halle 2017/2018 - Spieltag 4
Sa., 23. Sep. 2017 12:00
SG Seeben/Hallescher SC II
SGS II
-:- VfL Halle 96 II
VfL 96 II

Nächstes Spiel AH

Alte Herren 2017 - September
Fr., 22. Sep. 2017 18:30
VfL Halle 96 Alte Herren
VfL 96 AH
-:- Zörbiger FC 1907 Alte Herren
ZFC AH
Die Wochenendvorschau PDF Drucken E-Mail
Vorschau
Geschrieben von: Daniel Schierhold   
Donnerstag, den 17. August 2017 um 22:08 Uhr

Vorschau

Wer hätte das gedacht? Der VfL reist ein Jahr nach dem Katastrophenstart der vergangenen Oberliga-Saison unter vergleichbaren Vorzeichen ins Vogtland. Samstag, 19. 08. 2017, 14:00 Uhr: VFC Plauen - VfL Halle 96.

Noch vor Jahresfrist fuhr der VfL als krasser Außenseiter zum 5. Spieltag in die Spitzenstadt und wartete noch auf den ersten Torerfolg in der Liga. Dieser sollte im Hinspiel der vergangenen Saison gleich doppelt gelingen - Adel Aljindo und Marvin Hahn sorgten für die überraschende 2:1 Pausenführung. Der erste der unzähligen Knoten in der Jubiläumssaison ist geplatzt, doch am Ende standen die Behring-Schützlinge, wie so oft, ohne Punkte da.

Trotz der vermeintlich schlechten Vorzeichen: die tatsächliche Ausgangslage ist eine Andere: In diesem Jahr resultieren die Null Tore auf der Habenseite  lediglich aus dem hartumkämpften, aber torlosen, Sachsen-Anhalt-Derby zum Saisonauftakt - nicht Vergleichbar mit der Situation vor einem Jahr.  Das Team von Cheftrainer René Behring möchte auch im Vogtlandstadion von seiner Außenseiterrolle profitieren und dem favorisierten Gastgeber ein Bein stellen - allerdings ohne Max Worbs, der eine Rotsperre absitzen muss.

Am Wochenende beginnt auch für die Nachwuchsmannschaften im VfL Halle 96 der Pflichtspielbetrieb.
Die B-Jugend steigt am Samstag, 11.00 Uhr beim SV Dessau 05 ins Spielgeschehen der Verbandsliga ein.
Eine Stunde später beginnt für die C-Jugend des VfL das "Abenteuer Regionalliga". In unmittelbarer Nähe des Berliner Olympiastadions treffen die Spieler von Benjamin Schaufuß auf Hertha BSC. Anstoß im Hans-Braun-Stadion ist um 12.00 Uhr.
Die Landesligavertretung unserer U15 bestreitet an diesem Wochenende das einzige Heimspiel im Großfeldbereich. Am Samstag um 11.00 Uhr gastieren die Heidekicker aus Oranienbaum im Stadion am Zoo.
Der äteste Nachwuchsjahrgang, unsere A-Jugend, beginnt die Saison mit der 1. Runde im Landespokal. Die Blau-Roten reisen am Sonntag, Anstoß 11.30 Uhr, zum MSV Börde Magdeburg.


Der VfL Halle 96 wünscht all seinen Teams, auch den nicht explizit genannten, ein erfolgreiches Wochenende.