Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Wir trauern um Ronald Gebhardt PDF Drucken E-Mail
Geschäftsstelle
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Dienstag, den 18. Juli 2017 um 21:58 Uhr

Vereinsinfo

Der VfL Halle 1896 e.V. erhielt dieser Tage die traurige Nachricht vom Ableben seines einstigen Jugendleiters Ronald Gebhardt. Solange es die Gesundheit zuließ, verschrieb sich der stets freundliche, sportliche und kompetente Fußballfachmann der Ausbildung von Nachwuchsfußballern bei der BSG Empor Halle und dem daraus wieder gegründeten VfL Halle 1896 e.V. .

Neben solchen Namen wie Steffen Karl, Michael Schmidt oder Darius Wosz, durchliefen auch ein Steffen Grosche, Mario Hirsekorn oder Steffen Kutscher die Nachwuchsmannschaften, welche von Ronald Gebhardt ausgebildet und im Spielbetrieb geführt wurden. Dabei verstand sich "Gäppi", wie er von seinen Freunden und Mitstreitern genannt wurde, immer als Teil des Ganzen und der persönliche Beitrag war nicht Selbstzweck, sondern immer auf das Wohl seiner Spieler und seiner Blau-Roten ausgerichtet.

Nach langer schwerer Krankheit fand Ronald Gebhardt, im Alter von 83 Jahren, am 6.7.2017 auch Erlösung vom "Spiel des Lebens", Welches ihm zuletzt so zusetzte.

Das Präsidium und die Mitglieder des VfL Halle 1896 verneigen sich vor dem Verstorbenen. Den Hinterbliebenen sind wir in Trauer verbunden. Ruhe in Frieden, "Gäppi"!

Die Trauerzeremonie findet am Freitag, 21.7.2017, ab 9:00 Uhr, auf dem Gertraudenfriedhof statt.