Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Tabelle

Oberligist VfL Halle 96 bleibt Schlusslicht PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: MZ-Web.de   
Montag, den 30. April 2012 um 08:43 Uhr

MZ-WebDie Fußballer des VfL Halle 96 zieren in der Fußball-Oberliga weiterhin das Tabellenende. Die Hallenser verloren am Sonntagnachmittag ihr Heimspiel gegen das Reserveteam von Carl Zeiss Jena mit 1:3. Die Thüringer verbesserten sich damit auf Tabellenplatz drei. Der VfL wird ungeachtet seiner Schlussposition die Klasse halten, da sich die Teams von Borea Dresden und dem 1. FC Gera aus der Oberliga zurückgezogen haben.

Die Gastgeber, die im Satdion am Zoo über weite Strecken pomadig und ohne echten Biss agierten, gerieten durch einen groben Patzer ihres Torwarts Rene Hartleib bereits vor der Halbzeitpause ins Hintertreffen. Hartleib spielte den Ball im Anschluss an die Rückgabe eines eigenen Mitspielers dem Jenaer Stephan Pabst direkt vor die Füße, der mühelos zum 0:1 traf (41.).

Nach dem Seitenwechsel konnte der VfL durch eine schöne Einzelleistung von Stephan Neigenfink zwar zwischenzeitlich zum 1:1 ausgleichen (51.), doch bereits sechs Minuten später gingen die Gäste durch Stephan Pabst erneut in Führung. Den Schlusspunkt setzte Stefan Ronneburg mit seinem Treffer zum 1:3 nach einer kollektiven Schlafeinlage der VfL-Abwehr.