Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Erfolgreicher Neujahrsempfang der VfL96-Partner PDF Drucken E-Mail
Marketing
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Freitag, den 10. Februar 2017 um 11:31 Uhr

Vereinsinfo

Am 2.Februar 2017 lud der VfL Halle 96 seine Partnerunternehmen zum Neujahrsempfang ein. Im Sitz Halle (Saale) der Günther Papenburg AG, konnte Präsident Frank Sänger 55 Unternehmensvertreter herzlich Willkommen heißen. Zuvor gewährte Gastgeberin Angela Papenburg einen kurzen Einblick in die Aktivitäten des Unternehmens. Neben der wirtschaftlichen Seite und der Kernkompetenzen der Günther Papenburg AG, kamen auch karitatives Engagement, Sportsponsoring und Initiativen zur Ausbildung im Unternehmen zur Sprache.

Frank Sänger nutzte die Gelegenheit, sich bei allen Sponsoren für die gewährte Unterstützung zu bedanken. Ein besonderer Dank ging dabei an die Firma Udo Markwardt, Heizung/ Sanitär, welche die  dringend notwendige Neuverlegung einer Hauptwasserleitung und Reparatur einzelner Duschen im „HWG-Stadion am Zoo“ als Sponsorleistung realisiert. Der Verein spart dadurch rund 5.000 Euro ein.

Auch die Pflege des Kunstrasenplatzes wurde angesprochen und natürlich die anstehende Summe dafür im höheren 4- stelligen Sektor. Eine spontane Sammelaktion brachte einen nennenswerten Betrag. Ansporn war hier sicher ein fast 4- stelliger Betrag, mit welchem Olaf Messerschmidt (Messerschmidt Logistik) eine Duftmarke setzte. „Eine tolle Aktion und herzlichen Dank an alle Beteiligten“, brachte Marketingchef Karsten Pfeuffer seine Freude zum Ausdruck.

Ein positives Fazit konnte auch Schatzmeister Dr. Volker Mothes ziehen. „Alle Unternehmen mit welchen ich gesprochen habe, haben ihre weitere Unterstützung auch für die kommende Saison zugesichert.“

Diese positiven Signale wurden sicher auch von Cheftrainer Rene Behring, Kapitän Matthias von der Weth und Max Worbs mit in die Mannschaft genommen und werden als zusätzlicher Muntermacher für die Rückrunde genutzt.

Trotz vollem Terminkalender ließ es sich auch die Beigeordnete für Kultur und Sport bei der Stadt Halle (Saale), Frau Dr. Marquardt, nicht nehmen, der Veranstaltung einen kurzen Besuch abzustatten.

Den Abend rund mit Häppchen und Getränken, machten 96-Vize Volkmar Knoll („Millers“) und Sirko Jakobi von der Brauerei Landsberg.