Nächstes Spiel


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH


Kein Spiel gefunden!

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 BSG Chemie 36 69
2 Luckenwalde 54 68
3 FC Eilenburg 26 57
4 Inter Leipzig 28 53
5 Nordhausen II 13 46
6 FC CZ Jena II 4 46
7 VfB Krieschow -6 40
8 FC Rudolstadt -6 37
9 Ludwigsfelde -4 36
10 VFC Plauen -2 34
11 VfL Halle 96 -8 34
12 Sandersdorf -13 31
13 TV Askania -27 29
14 Hohenstein -36 26
15 BW Zorbau -51 17
16 Wismut Gera -8 0

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 SG Halle 05 14 43
2 SG HTB II 23 40
3 SV Rotation II 12 39
4 Roter Stern II 14 33
5 Turbine III 10 33
6 TSG Kröllwitz II 11 30
7 VfL Halle 96 II 7 27
8 SG Motor III -4 21
9 Nietleben III -22 21
10 HSC 96 II -22 19
11 Kanenaer SV II -43 7

Alle Infos zur Abteilung Fußball.



Zweimalige Führung reicht nur zu einem Punkt PDF Drucken E-Mail
2.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Montag, den 03. Dezember 2018 um 17:55 Uhr

Spielbericht

Sie waren nicht komplett zufrieden als auf dem Platz an der halleschen Grenzstraße der Abpfiff des Spiels der 1.Stadtklasse zwischen dem Post Turn und Sportverein Halle und der „Zwooten“ des VfL Halle 96 ertönte, die Spieler aus dem „HWG-Stadion am Zoo“. Der Grund für diese Sequenz der blau-roten Gefühlswelt lag nun nicht an der Mitnahme eines Punktes, was ja auswärts erst einmal immer positiv zu besetzen ist, sondern eher daran, dass eine zweimalige eigene Führung nicht zum ganz großen „Ding“ reichen sollte. Dabei hatten die 96er bereits früh das Momentum eines möglichen vollen Erfolgs in der Hand. Dragan Tomic schickte bereits sehr zeitig den Ball zur Führung in das Tor des PTSV, 1:0 (5.). Diesen günstigen Zeitpunkt konnte man jedoch nicht zu weiteren Treffern nutzen. So blieben die Gastgeber im Spiel und kamen noch vor der Pause auch prompt zum Ausgleich. Danny Wolf hatte in Spielminute siebenundzwanzig gegen 96-Hüter Boris Mocek Erfolg, glich zum 1:1-Pausenstand aus.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 7 von 116