Nächstes Spiel


Kein Spiel gefunden!

Nächstes Spiel AH


Kein Spiel gefunden!

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 BSG Chemie 35 62
2 Luckenwalde 47 58
3 FC Eilenburg 19 48
4 Inter Leipzig 25 47
5 FC CZ Jena II 2 40
6 Nordhausen II 10 38
7 VfB Krieschow -5 34
8 Ludwigsfelde -2 32
9 FC Rudolstadt -7 31
10 Sandersdorf -7 28
11 VfL Halle 96 -10 28
12 VFC Plauen -3 27
13 TV Askania -25 25
14 Hohenstein -32 23
15 BW Zorbau -44 16
16 Wismut Gera -3 0

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 SG Halle 05 14 43
2 SG HTB II 23 40
3 SV Rotation II 12 39
4 Roter Stern II 14 33
5 Turbine III 10 33
6 TSG Kröllwitz II 11 30
7 VfL Halle 96 II 7 27
8 SG Motor III -4 21
9 Nietleben III -22 21
10 HSC 96 II -22 19
11 Kanenaer SV II -43 7
Matthias Zimmerling ist Co-Trainer PDF Drucken E-Mail
Geschäftsstelle
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Freitag, den 19. Oktober 2018 um 05:07 Uhr

Vereinsinfo

Wie vflhalle96.de am gestrigen Donnerstag bei der Trainingsbeobachtung des Oberligateams erfuhr, ist eine personelle Baustelle im Trainerteam des VfL Halle 96 geschlossen.

Durch die berufsbedingte Situation bei TW-Trainer Steffen Hammer, war Cheftrainer Rene Behring in den letzten Monaten zu sehr auf sich alleingestellt. Diese wenig erfreuliche Situation ist nunmehr seit wenigen Tagen bereinigt. Ab sofort ist mit Matthias Zimmerling ein neuer Co-Trainer unterstützend mit an Bord. Über Inhalte der Einigung, verabredeten beide Seiten Stillschweigen.

Der mittlerweile 51-Jährige kann auf eine langjährige Erfahrung als Spieler (u.a. Chemie und Lok Leipzig, Union Berlin, Jena, Hannover 96) verweisen. Eine weitere Station des ehemaligen mehrfachen DDR- Junioren- und U21-Auswahlspielers war dabei auch der VfL Halle 96 . Nach dem ligareformgeschuldeten Abstieg der 96er aus der Regionalliga im Jahr 2000, holte Trainer Werner „Pico“ Voigt Zimmerling vom FC Sachsen Leipzig an den halleschen Zoo. Die Zusammenarbeit sollte jedoch, für alle Drei, nur zu einer kurzen Episode werden. Am Ende der Oberligasaison 2000/2001 trennten sich die Wege wieder.

Wir wünschen Matthias bei seiner neuen Aufgabe viel Erfolg!