Hauptsponsor HWG

Unsere Sponsoren

Schnappschuss

Werde ein 96er!

Werde Mitglied!

Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

NOFV-Oberliga Süd 2018/2019 - Spieltag 29
So., 02. Jun. 2019 14:00
VfL Halle 96
VfL 96
-:- BSG Wismut Gera
BSG

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 BSG Chemie 35 62
2 Luckenwalde 47 58
3 FC Eilenburg 19 48
4 Inter Leipzig 25 47
5 FC CZ Jena II 2 40
6 Nordhausen II 10 38
7 VfB Krieschow -5 34
8 Ludwigsfelde -2 32
9 FC Rudolstadt -7 31
10 Sandersdorf -7 28
11 VfL Halle 96 -10 28
12 VFC Plauen -3 27
13 TV Askania -25 25
14 Hohenstein -32 23
15 BW Zorbau -44 16
16 Wismut Gera -3 0

Unsere Teams im Einsatz

So., 02. Jun. 2019 14:00
VfL Halle 96
VfL 96

-
BSG Wismut Gera
BSG

-:-

So., 09. Jun. 2019 14:00
SV Blau-Weiß Zorbau
BWZ

-
VfL Halle 96
VfL 96

-:-

VfL Halle 96 e.V.
Anspruchsvolles Unentschieden PDF Drucken E-Mail
3.Mannschaft
Samstag, den 01. Oktober 2011 um 19:05 Uhr

Das war wieder mal so eine Begegnung, bei dem wirklich viele Spielausgänge möglich waren. Jede Mannschaft hatte genügend hochkarätige Torgelegenheiten, um das Spiel für sich zu entscheiden, am Ende jedoch eine gerechte Punkteteilung. Trotz des Einsatzes von fünf Nachwuchsspielern auf Seiten der VfL standen die Nietlebener sehr kompakt und fingen, auf Grund des ungenauen Passspiels des VfL, frühzeitig viele Bälle ab und initiierten ihrerseits immer wieder gefährliche Konter.

Weiterlesen...
 
Respektabler Auftritt PDF Drucken E-Mail
3.Mannschaft
Sonntag, den 25. September 2011 um 19:10 Uhr

Selbst eine ausgiebige Party – am Vorabend feierte Coach Ronni Schulz seinen 50. Geburtstag – bringt unsere III. Herren momentan nicht aus dem Rhythmus. Selbst bei den Osthallensern, die auf Grund ihrer robusten Spielweise nicht zu den VfL-Lieblingsgegnern zählen und gegen die es in der letzten Saison immerhin zwei Niederlagen gab, wurde am Schluss ein verdienter Erfolg eingefahren.

Weiterlesen...
 
Gelungener Saisonstart - mit einigen Aussetzern! PDF Drucken E-Mail
2.Mannschaft
Geschrieben von: Siegward Schlösser   
Montag, den 22. August 2011 um 22:02 Uhr

Nach dem Anschlusstor der Querfurter in der 82.Spielminute hielt es VfL-Trainer Lars Holtmann nicht mehr in seiner Coachingzone. Er lief zum Spielfeldrand und stauchte seine Mannschaft lautstark zusammen. Vier Querfurter (!!) waren allein auf Torwart Bienko zugelaufen und hatten keine Probleme zu verwandeln. Das Gegentor war die Krönung von rund 25 Minuten Unkonzentriertheiten des VfL in Hälfte Zwei.

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 241 242 243 244 245 246 247 248 249 250 Weiter > Ende >>

Seite 250 von 250