Stadtwerke Halle

Stadtwerke Halle GmbH

Nächstes Spiel

NOFV-Oberliga Süd 2017/2018 - Spieltag 25
Sa., 28. Apr. 2018 14:00
FC Carl-Zeiss Jena II
CZJ II
-:- VfL Halle 96
VfL 96

Die Tabelle

# Team Diff Pkt
1 Bischofswerda 48 59
2 Inter Leipzig 31 43
3 FC Eilenburg 21 39
4 VFC Plauen 0 37
5 FC Rudolstadt 11 32
6 FC CZ Jena II 11 32
7 TV Askania 6 27
8 VfL Halle 96 -7 27
9 1.FC Stendal -8 24
10 Sandersdorf 0 23
11 SV SCHOTT -16 23
12 VfB Krieschow -17 20
13 FSV Barleben -19 20
14 Wismut Gera -9 19
15 SVE Kamenz -24 16
16 Merseburg 99 -28 11

Unsere Teams im Einsatz

Fr., 27. Apr. 2018 18:30
VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS

-
SV Quetz 1929 Alte Herren
SVQ AH

-:-

Sa., 28. Apr. 2018 14:00
FC Carl-Zeiss Jena II
CZJ II

-
VfL Halle 96
VfL 96

-:-

So., 29. Apr. 2018 14:00
VfL Halle 96 II
VfL 96 II

-
SG Seeben/Hallescher SC II
SGS II

-:-

Di., 01. Mai. 2018 14:00
1.FC Lok Stendal
STE

-
VfL Halle 96
VfL 96

-:-

Fr., 04. Mai. 2018 19:30
SG Union Sandersdorf
SGU

-
VfL Halle 96
VfL 96

-:-

Sa., 05. Mai. 2018 12:30
TSG Kröllwitz II
TSG II

-
VfL Halle 96 II
VfL 96 II

-:-

Fr., 11. Mai. 2018 18:30
FV 1920 Merzien Alte Herren
FVM AH

-
VfL Halle 96 Grandseigneure
VfL 96 GS

-:-

VfL Halle 96 e.V.
Landespokal: Halle zu harmlos PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: MDR.de   
Samstag, den 17. Dezember 2011 um 23:39 Uhr

MDR.deAuch in Sachsen-Anhalt musste sich der Favorit geschlagen geben. Der VfL Halle unterlag nach ebenfalls schwacher Leistung bei Verbandsligist HSC Haldensleben mit 1:2. Nach einer torlosen und harmlosen ersten Hälfte drehte Haldensleben nach Wiederanpfiff auf. In der 52. Minute zahlte sich dies aus: Piehle verwandelte einen Abpraller zur Führung. Eine Viertelstunde später legte Werner nach. Der VfL zeigte im Anschluss keine Reaktion, spielte harmlos und weit unter Oberliga-Niveau. Der späte Anschluss von Huth sorgte nur noch für Ergebniskosmetik (90.).

 
Im letzten Spiel des Jahres, erste bittere Punktspielniederlage PDF Drucken E-Mail
A-Junioren
Mittwoch, den 14. Dezember 2011 um 04:39 Uhr

Bitter ist nicht unbedingt die Niederlage an sich, denn man spielte im Spitzenspiel des 11. Spieltages beim Tabellenersten, bei der Germania aus Halberstadt, sondern die Art und Weise. Die A-Junioren des VfL Halle 96 hatten sich viel vorgenommen und wollten unbedingt die Drei Punkte aus Halberstadt entführen um in der Tabelle den Abstand auf die Halberstädter wieder zu verkürzen. Und dieses Vorhaben sollte zumindest in den ersten 45 Minuten voll aufgehen.

Weiterlesen...
 
Wortlos nach drei Gegentreffern PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: MZ-Web.de   
Dienstag, den 13. Dezember 2011 um 00:54 Uhr

MZ-WebTrainer Lars Holtmann sagte am Sonntag gar nichts mehr. Das hatte viel mit der Partie des VfL 96 bei der zweiten Mannschaft des Chemnitzer FC zu tun. Mehr aber noch mit der hartnäckigen Erkältung, mit der sich der Trainer schon seit Tagen herumplagt. Eine Manöverkritik nach der 1:3-Niederlage blieb also fürs Erste aus. Sie folgt aber mit Sicherheit noch.

Weiterlesen...
 
Gegner stehen fest PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: MZ-Web.de   
Mittwoch, den 07. Dezember 2011 um 00:46 Uhr

MZ-WebSie ist mittlerweile schon ein festes Ritual: die Auslosung der Turniere im Rahmen der Köthener Fußballwoche. Im letzten Monat des Jahres geht die Vorbereitung in ihre Schlussphase, alle eingeladenen Mannschaften haben ihre Zu- oder Absage gegeben und landen sauber verpackt im großen Lostopf. Am Dienstagvormittag hatten der Kreisfachverband Anhalt-Bitterfeld und Hauptsponsor Köthener Brauerei wieder geladen, die letzte Etappe zum Hallenspektakel wurde damit eingeläutet. "Es wird immer schwieriger, so eine Woche auf die Beine zu stellen", erzählte Michael Schölzel, Geschäftsführer der Köthener Brauerei, "es gab da zum Beispiel in diesem Jahr einen weniger schönen Vorfall mit den Fans des Halleschen FC." Die waren während des gesamten Turniers verbal und körperlich gegenüber dem Stadtrivalen VfL Halle 96 auffällig geworden - in der heutigen Zeit keine Seltenheit mehr.

Weiterlesen...
 
Verbesserter VfL belohnt sich nicht PDF Drucken E-Mail
1.Mannschaft
Geschrieben von: Andreas Jahnecke   
Montag, den 05. Dezember 2011 um 20:52 Uhr

Die Enttäuschung war nach den letzten 90 Pflichtspielminuten des Jahres 2011 im heimischen „HWG-Stadion am Zoo“ spürbar zu greifen.Nicht die bessere Mannschaft verließ den Rasen als Sieger, sondern die Cleverere und ihre Chancen Nutzende. Dummerweise auch noch so, wie es der zur Beobachtung am Zoo weilende Lok-Coach Mike Sadlo prophezeit hatte. „Pass mal auf, die machen wieder aus einer Ecke oder Freistoß ihr Tor und dann dicht.“ Worte, welche gesprochen wurden, als Auerbachs Bocek nach einem Eckstoß zum Kopfball hoch stieg und VfL-Kapitän Nico Stein am zweiten Pfosten goldrichtig stand (7.).

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 241 242 243 244 245 246 247 248 249 Weiter > Ende >>

Seite 244 von 249